Restaurants

Schläger

Restaurant der DLK-Gruppe, deren Chefkoch Spanier ist, Koldo Miranda, Gewinner eines Michelin-Sterns.

Art der Küche : kreolisch und nikkei und kantabrisches Mittelmeer.

Wo? Cl. 90 # 11-13

Harry Sasson

Harry ist einer der bekanntesten kolumbianischen Köche und sein Restaurant wurde in die Liste der 50 besten lateinamerikanischen Restaurants aufgenommen.

Das Hotel liegt in einem schönen Naturschutzhaus in der Nachbarschaft von El Nogal

Wo? Cra. 9 # 75-70

Osaka

Die berühmte peruanische Kette öffnete ihre Tore in Bogotá und machte Osaka damit zum 8. Restaurant der Gruppe in Lateinamerika. Der Erfolg basiert auf der Kombination atypischer peruanischer Zutaten mit der klassischen Nikkei-Küche, um eine japanische Amazonas-Fusion lebendig zu machen. Wir empfehlen Tumbo-Garnelen.

Wo? Cra.13 # 85-25

Schwarzer Bär

An der Ecke Carrera 11 und Calle 90, vor der Kirche der Unbefleckten Empfängnis, befindet sich dieser avantgardistische Vorschlag der Takami- Gruppe. Ihr Brief ist hauptsächlich zum Teilen gedacht. Ein obligatorischer Eintrag ist frischer Thunfisch über Sushi-Reis. Der Ort wurde im Stil der 50er Jahre eingerichtet und ist zweifellos eines der beliebtesten Restaurants der Stadt.

Wo? Cl. 89 Nr. 11A -10

Der Bandit

Für einen unterhaltsamen Abend mit Drinks, Live-Musik und Tickets gibt es das El Bandido , eine Restaurantbar, die sich unter einem Wohnhaus und vor einer Kirche befindet. Eine Reservierung ist fast eine Odyssee, aber es lohnt sich zweifellos.

Wo? Cl. 79B Nr. 7-12

Neun

Neun ist ein geschlossenes Restaurant. Zum Abendessen werden nur Tische mit Reservierung akzeptiert. Dieser Ort mit einer Kapazität für 30 Personen verfügt über eine Weinkarte mit über 120 Referenzen aus der ganzen Welt. Ihre Spezialität ist Tapas zum Teilen.

Wo? Kl. 70 # 10A-18

FuDo

Draußen ist nur ein Tor, das an den Eingang einer Weinkellerei erinnert, aber sobald sich die Tür öffnet, zieht die Atmosphäre des Ortes seine Besucher in ein Restaurant in den Vereinigten Staaten. Das Menü der asiatischen Küche ist klein und zum Teilen gedacht. Viele der Gerichte sind für würzige Liebhaber. Wir empfehlen die Lammrippen.

Wo? Cl. 65 # 4a96

Hausrestaurant

Ausgezeichnetes Restaurant der DLK- Gruppe. Die Speisekarte hat einen hohen mediterranen Einfluss und die Gerichte sind ideal zum Teilen und Probieren einer abwechslungsreichen Speisekarte. Der Ort hat mehrere Atmosphären: Außenterrasse, im Hauptwohnzimmer oder einen großen Garten, der von einem großen Gummibaum geschützt wird.

Wo? Cra. 13 # 85-24

Primi

Eine gute Option zum Mittag- oder Abendessen ist Primi, eines der neuesten Restaurants der DLK-Gruppe. (Eigentümer von Dilucca, La Brasserie, Agadón ua). Das Menü gehört zur italienischen Küche mit einigen mediterranen Akzenten. Es ist ein frisches Restaurant mit reichhaltigem, leichtem und abwechslungsreichem Essen. Wir haben keinen großen Brief, in dem Optionen die Menschen überfordern? Konto Beatriz Molano, Verwalter des Ortes. Was Sie probieren sollten: die Pizzen.

Wo? Cra. 13 # 85-85

Andres Rindfleisch

Die Idee, 2007 ein Stück des berühmten Andrés Carne de Res Chía in die Stadt zu verlegen, ist geboren: Heute ist Andrés DC ein vierstöckiges Restaurant, in dem Andrés traditionelle kolumbianische Rezepte probieren und gleichzeitig tanzen können der besten Orte zum Feiern in der Hauptstadt. Entdecken Sie die Magie dieses Ortes, indem Sie ihn besuchen.

Wo? Kl. 82 # 12-21? El Retiro Einkaufszentrum

Cantina und Punto

Die gastronomische Gruppe Takami hat sich mit dem mexikanischen Koch Roberto Ruiz, dem Erfinder des Punto MX in Madrid und einem Michelin-Stern, zusammengetan, um ein Konzept zeitgenössischer mexikanischer Küche nach Bogotá zu bringen. Der Ort verbindet gute Atmosphäre und innovative Küche. Reservierung muss gemacht werden.

Wo? Kl. 66 # 4A-33

Harry ist

Vom selben Küchenchef Harry Sasson ist dies ein Restaurant, das immer voll ist und dessen Service einwandfrei ist. Das Menü wurde entworfen, um die Destillate und Weine zu teilen. Wir empfehlen den Guavenkuchen und den Churros-Korb, um mit einem unglaublichen Nachtisch zu sündigen.

Wo? Cl. 70 # 5-57

Der Biss

Restaurant mit Fusion-Küche und intensiven Aromen im traditionellen Viertel Quinta Camacho. In der Speisekarte finden Sie Rezepte wie Sabanera-Forellen-Tartar, pazifischen Reis oder gegrillten Tintenfisch.

Wo? Kl. 69a Nr. 10-15

Die Brasserie

Liebhaber von Fleisch? Probieren Sie die traditionellen französischen Rezepte in diesem Restaurant, in dem sich von Montag bis Freitag die Persönlichkeiten des nationalen öffentlichen Lebens zum Mittagessen treffen.

Wo? Cra. 13 # 85-35

Di Lucca

Traditionelles italienisches Restaurant in der Stadt mit mehr als 25 Jahren Bestehen. Es gehört zur DLK- Unternehmensgruppe.

Wo? Cra. 13 # 85-32

Watakushi

Vor der Andean Mall ist Watakushi auf thailändische und japanische Küche spezialisiert. Das Sushi ist von sehr guter Qualität.

Wo? Cra. 12 # 83? 17

Mutter

Diejenigen, die La Candelaria besuchen, können dieses alte Weingut besuchen, das heute in ein kleines, gemütliches Restaurant mit farbenfrohen Wänden und Vintage-Elementen umgewandelt wurde. Die Speisekarte ist abwechslungsreich und die Pizza aus dem Holzofen sticht hervor.

Wo? Cl. 12 # 5-83

Pajares Salinas Restaurant

Vor mehr als fünfzig Jahren wurde dieses symbolische Restaurant der kolumbianischen Hauptstadt gegründet. Die Callos a la Madrileña werden empfohlen.

Wo? Cra 10 # 96-08

La Provence

Reichhaltiges französisches Restaurant in der Nähe des Hauptplatzes von Usaquén. Seine Fassade ist charmant: ein kleines buntes Haus wie in Südfrankreich. Am Ende des Mittag- oder Abendessens nehmen die Gäste ein reichhaltiges Brot oder ein Souvenir-Croissant mit nach Hause.

Wo? Cra. 6 # 117-44

Bistronomie

Die Brüder Mark und Jorge Rausch verwirklichen das Konzept des Bistros und der Gastronomie an einem Ort, an dem die Ungezwungenheit der Umgebung die Qualität eines Menüs, das auf der französischen, amerikanischen und hausgemachten Küche basiert, nicht beeinträchtigt.

Wo? Cra. 6 # 119-24